Version 49

     


    Von Erfolgen berichten und damit werben. In Pressemitteilungen, Case Studies, Newslettern, Fachzeitschriften in Text oder multimedial, auf Webseiten oder Social Media Kanälen. Darum geht es beim Referenzmarketing.


    Referenzmarketing & Recht: Was ist erlaubt?

    Referenztexte, -bilder und -filme der Zulieferer sind durch die Mercedes-Benz Group AG / Mercedes-Benz AG genehmigungspflichtig. Vereinbart ist das in den Allgemeinen Einkaufsbedingungen unter Punkt 5. Explizit heißt es dort: „Die Vertragsparteien dürfen nur mit vorheriger, schriftlicher Zustimmung der anderen mit ihrer Geschäftsverbindung zum Vertragspartner werben.“


    Starten Sie Ihre Referenzanfrage über nachstehenden Button. Bedenken Sie, dass die interne Prüfung & Abstimmung Ihrer Anfrage einige Zeit in Anspruch nehmen kann.


    Der Anfrageprozess umfasst ein Self-Assessment. Es bildet die wichtigsten Anforderungen zur Nennung unseres Unternehmens ab und ist Voraussetzung zur Weiterbearbeitung Ihrer Anfrage.


    Hinweis:
    Referenzanfragen sind frühestens 3 Monate nach Markteinführung des betroffenen Produktes/der Baureihe möglich.

    Referenzanfrage starten


    In unseren Downloads können Sie sich bei Bedarf vorab über unsere wichtigsten Anforderungen im Zusammenhang mit Referenzanfragen informieren:

    Einkauf & Lieferantenqualität - Mercedes-Benz Cars & Vans

    International Procurement Services